Kindergarten Bärenthal

familiär - zuverlässig - ländlich

 

Wir suchen zum frühestmöglichen Zeitpunkt

eine Erzieher(in)/Kinderpfleger(in) (Zweitkraft) in Teilzeit

 

Das bieten wir:

  • Ein engagiertes Team, bestehend aus Erzieherinnen, Tagesmüttern und Praktikantinnen
  • Ein praxisorientiertes pädagogisches Konzept
  • Ein 2-gruppiger Kindergarten mit Kindern im Alter von 1-6 Jahren
  • Die alltägliche Arbeit ist gruppenübergreifend
  • Ein schönes Arbeitsklima, durch einen wertschätzenden Umgang untereinander und einen abwechslungsreichen Tagesablauf
  • Unsere Einrichtung bietet viele Freiräume für Kreativität und eigene Ideen
  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis bei der Gemeinde Bärenthal
  • Bezahlung nach TVöD- SuE

 

Wir wünschen uns:

  • Eine aufmerksame und herzliche pädagogische Fachkraft, die unsere Kinder individuell im Alltag unterstützt und fördert
  • Eine freundliche und hilfsbereite Teamkollegin, die eigene Ideen in die pädagogische Arbeit einbringt und Freude am Umsetzen von gemeinsam gesetzten Zielen hat
  • Eine gute Zusammenarbeit mit der Elternschaft und anderen Kooperationsstellen

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie ihre Bewerbungsunterlagen bis spätestens 12. Juli 2019 an das Bürgermeisteramt Bärenthal, Kirchstraße 8, 78580 Bärenthal (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

 

Bei Rückfragen wenden Sie sich an die Kindergartenleitung Frau Maier bzw. das   gesamte Kindergartenteam unter folgender Telefonnummer: 07466/480. Eine Besichtigung unserer Einrichtung ist jederzeit möglich. Vereinbaren Sie einen Termin!

 

 

 

 

Stellenausschreibung Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)

 

Nach der erfolgreichen Etablierung eines Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ) beim kommunalen Kindergarten St. Michael ist diese Stelle ab dem 01.09.2019 neu zu besetzen.

Wer Lust hat, mit Menschen zusammen zu sein, viel Praktisches und Sinnvolles zu tun und sich dabei im Berufsleben zu orientieren, dem bietet die Gemeinde Bärenthal in Kooperation mit dem Wohlfahrtswerk ein Aufgabenfeld in einem engagierten und motivierten Team und abwechslungsreiche Tätigkeiten. Eine qualifizierte pädagogische fachliche Betreuung und Begleitung durch Fachkräfte wird dem/der Teilnehmer/in zugesichert.  Auch kann das FSJ als Wartezeit auf einen Studienplatz angerechnet und ein qualifiziertes Zeugnis üben den Einsatz ausgestellt werden. Außerdem erhält man 300 Euro Taschengeld, Verpflegungsgeld und Unterkunft oder Fahrtkosten und lernt bei Seminaren viele andere nette junge Leute kennen.

Man kann sich ohne großen Aufwand für ein FSJ bei der Gemeinde Bärenthal, Kirchstraße 8, 78580 Bärenthal oder online über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bewerben. Alles Weitere bespricht man bei einem Informationsgespräch.

gez.

Tobias Keller, Bürgermeister