Besuch bei den Heuberg Lamas

Der Musikverein Bärenthal zusammen mit der Gemeindeverwaltung ermöglichte am vergangenen Donnerstag den Kindern von Bärenthal

ein ganz besonderes Erlebnis bei den Heuberg Lamas in Böttingen. Die Kinder konnten bei ihrem Besuch mit den faszinierenden Vierbeinern so richtig auf Tuchfühlung gehen. Zunächst erklärte Herr Weiß alles Wissenswerte über die Lamas, woher sie kommen, zu welcher Tiergattung sie gehören und was sie für Besonderheiten haben. Auch wurde den Kindern die Regeln über das Führen eines Lames erklärt. Dann ging es los! Jeweils zwei Kinder durften ein Lama führen. Wie sich herausstellte, ist dies ganz einfach, wenn die Führer immer vor dem Tier gehen, damit dieses weiß, was es zu tun hat. Bei herrlichem Wetter wanderte man rund um Böttingen und konnte bei einem Picknick im Wald die Tiere streicheln und füttern. Am Startpunkt wieder eingetroffen, durften die Kinder mit Lama-Wolle filzen. Beim gemütlichen Beisammensein gab es für jeden noch eine Grillwurst und Albrecht Weiß konnte beim Nachfragen feststellen, dass die Kinder mit viel Eifer und Aufmerksamkeit gute Lama-Kenntnisse erworben hatten. Müde und mit vielen neuen Eindrücken kehrten die Kinder nach Bärenthal zurück. Man war sich einig, das sollte nächstes Jahr auf jeden Fall wiederholt werden. Herzlichen Dank an den Musikverein für die Kostenbeteiligung und an Frau Sonja Binkele für die Begleitung der Kinder.

Mehr Bilder finden Sie hier